Telefonische Beratung +49 221 534109-300 | Luxemburg +352 356575-630 | Rückruf vereinbaren
DE / EN
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://de.itravel.lu/select/8245-inselhuepfen-malediven-mit-dem-katamaran-ins-ari-atoll

Segeltörn - Malediven

Inselhüpfen Malediven - Mit dem Katamaran ins Ari-Atoll

Highlights

  • Inselhüpfen zu den schönsten Schnorchel- und Tauchspots des Ari- und Süd-Male-Atolls

  • Vollverpflegung und professionelle Betreuung an Bord eines Premium Segel-Katamarans

  • Traumstrände und versteckte Buchten im Biosphärenreservat der Malediven besuchen

  • Besondere Specials für Paare und Hochzeitsreisende

  • Kostenfreie Zusatzleistungen und Sportaktivitäten an Bord

Coronavirus Update

Sie wollen noch nicht buchen, aber weiterführende Informationen erhalten?
Infos anfordern

Beschreibung

Abgelegene Atolle, einsame Buchten, unberührte Naturwelten – die Malediven sind das Traumreiseziel vieler Urlauber. Besonders Taucher und Schnorchler, Erholungssuchende und Hochzeitsreisende fühlen sich in diesem abgelegenen Archipel im Indischen Ozean pudelwohl. Bei unserem Inselhüpfen Malediven lernen Sie das Süd Male-Atoll und das bei Tauchern sehr beliebte Ari-Atoll kennen. Mit dem kleinen und wendigen Katamaran ankern Sie vor kleinen Inseln und erkunden abgelegene Buchten, die für größeren Schiffe unerreichbar sind. Kommen Sie mit uns auf eine entspannte Erkundungstour und lassen Sie sich mit unserem Inselhüpfen auf den Malediven treiben.

Reiseziel

Indischer Ozean

Hulhumale - Eyboodhoo - Bodukashihura - Dhigghiri - Meerufenfushi - Daghetti - Guraidhoo - Hulhumale

Willkommen im Paradies, willkommen auf den Malediven. Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen in der Hauptstadt Male, erwartet Sie bereits ein Angestellter unseres Partners vor Ort, um Sie zum Bootsanleger zu bringen. Nach einer etwa 20-minütigen Fahrt mit dem Dhoni, einem traditionellen Transportmittel auf den Malediven, erreichen Sie erreichen Sie den Bootsanleger in einer nahegelegenen Bucht. Gegen 14 Uhr erfolgt die Einschiffung auf einem Segelkatamaran des Modells Dream 60 (oder Lagoon 620 bei der Premium-Variante). Nach dem Mittagessen an Bord und einer kurzen Einführung durch die Crew des Schiffs, setzen Sie Segel in Richtung Süden, der Sonne entgegen. Ihr Ziel ist die Eyboodhoo Lagune, die ein Teil des Süd Male Atolls ist. Die Lagune ist seicht und ideal zum Schwimmen im flachen Wasser. Mit ein wenig Glück begegnen Sie Schildkröten und bunten Fischen – ein erster Ausblick auf die kommenden Tage. Der Katamaran wird in der Bucht vor Anker gehen und Sie verbringen die Nacht an Bord des Schiffes.

Fahrtdauer Anleger bis Eyboodhoo Lagune ca. 2 Stunden

7 Übernachtungen an Bord der Dream 60 in einer Doppelkabine mit Vollpension, Eyboodhoo Lagune, Süd Male Atoll, Malediven.

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung Süden fort. Der Kapitän und die Crew des Schiffs freuen sich über neugierige Gäste, die mehr über das Führen eines Segelschiffs wissen möchten. Lassen Sie Ihrer Neugierde freien Lauf und vielleicht werden Sie selbst als Aushilfs-Bootsmann oder -frau auf Zeit angestellt.

Nach etwa einer Stunde fahrt erreichen Sie eine der bekanntesten Sand Banks, Sexy Beach. Die wunderschöne Sandbank mit feinpudrigem, weißem Sand ist der perfekte Ort zum Schwimmen, Schnorcheln oder Kajak fahren.

Während des Mittagessens überqueren Sie den Kanal zum Süd Ari Atoll, die Fahrt über das offene Meer dauert ca. vier Stunden und 30 Minuten. Für Segelliebhaber ist dies die schönste Zeit, in der Ihnen der lauwarme Wind ins Gesicht weht, die Gischt sich am Bug bricht und der Katamaran der Sonne in Richtung Horizont entgegen steuert.

Am Nachmittag erreichen Sie schließlich die unbewohnte Insel Bodukashihura, vor deren Ufer der Katamaran vor Anker geht. Das vorgelagerte Riff ist das Zuhause unzähliger Tiere und Pflanzen und der perfekte Spot zum Schnorcheln. Sie verbringen die Nacht auf dem Schiff vor Anker der Insel Bodukashihura.

Fahrtdauer Eyboodhoo Lagunebis Bodukashihura ca. 5 Stunden 30 Minuten

Früh morgens setzen Sie Ihre Fahrt fort in Richtung Meerufenfushi, dem Juwel der Malediven. Zur kleinen Insel gehört eine Bucht, umgeben von einem paradiesischen Strand und schattenspendenden Palmen. In dieser Postkartenidylle haben Sie die Möglichkeit zu Schwimmen, Schnorcheln oder einfach am Strand entspannen.

Während des Mittagessens bringt Sie Ihr Captain nach Raiga Dhigghiri, einer nahezu unbewohnten Insel. Die Insel ist nicht ganz unbewohnt, denn sie hat genau zwei Einwohner. Die beiden Bewohner fungieren als Aufseher über die Insel, um Flora und Fauna zu schützen. Raiga Dhigghiri ist ein Hotspot für Ornithologen, die hier einige seltene Seevögel beobachten können. Der Captain Ihres Schiffs wirft wiederum den Anker aus und Sie verbringen die Nacht an Bord vor der Insel.

Fahrtdauer Bodukashihura bis Dhigghiri ca. 2 Stunden 30 Minuten

Nach einer etwa 30-minütigen Fahrt erreichen Sie die Alikoi Rah Sand Bank, die von einem gut erhaltenen Riff umgeben ist. Das flach abfallende Riff rund um die Sandbank ist perfekt zum Schnorcheln und Baden. Auch von Deck aus erkennen Sie bereits die bunt schillernde Unterwasserwelt.

Als nächstes Ziel steht die Insel Raiy Dhiggaa auf dem Plan. Die kleine, dicht bewachsene Insel ist in Privatbesitz und daher nicht betreten werden. Doch die Buchten rund um die Insel schützen das umliegende Gewässer vor allzu hohem Wellengang und Strömungen. Das bedeutet ideale Bedingungen für Wassersport aller Art. Das Schiff wirft den Anker und Sie verbringen die Nacht an Bord.

Fahrtdauer Dhigghiri bis Raiy Dhiggaa ca. 2 Stunden 30 Minuten

Den ersten Zwischenstopp des Tages legen Sie nach ca. 90 Minuten vor einer Sand Bank in der Nähe des Ranveli Resorts ein. Auf der Urlaubsinsel befindet sich eine PADI lizensierte Tauchschule, deren Equipment gegen Gebühr ausgeliehen werden kann. Für alle Anfänger und Fortgeschrittenen bietet sich hier die Möglichkeit einen Tauchkurs zu belegen.

Am späten Nachmittag segeln Sie mit Ihrem Katamaran zur Insel Daghetti. Die Insel ist bewohnt und auch für Touristen frei zugänglich. Dort haben Sie die Möglichkeit Kleinigkeiten käuflich zu erwerben und in den lokalen Boutiquen und Supermärkten zu stöbern. Der ganze Stolz der Dorfbewohner ist ein Jahrhunderte alter Banyan Tree mit imponierenden Ausmaßen. Lassen Sie sich von den Einheimischen die Mythen und Legenden zu diesem Baum berichten, eine Geschichtsstunde der besonderen Art erwartet Sie.

Die Nacht verbringen Sie an Bord des Schiffs, das vor der Insel vor Anker liegt.

Fahrtdauer Raiy Dhiggaa bis Daghetti ca. 3 Stunden 30 Minuten

Während des Frühstücks überqueren Sie den Kanal in Richtung Male Atoll. Ihre erste Anlaufstation ist eine kleine Gruppe von Sandbänken, um die herum sich Mantarochen tummeln. Mit ein wenig Glück finden Sie einige Exemplare dieser majestätischen und friedliebenden Meeresriesen. Mit einer Spannweite von über 5 Metern werden die dort lebenden Mantas der Unterart der Riffmantas zugeordnet, die in Ufernähe leben. Die Planktonfresser haben im Gegensatz zu vielen ihrer Artgenossen in der Regel keine giftigen Schwanzstachel und sind daher für vorsichtige Taucher ungefährlich.

Nach einer weiteren kurzen Fahrt erreichen Sie das Dorf Guraidhoo auf der gleichnamigen Insel. Dort haben Sie wiederum die Möglichkeit Souvenirs zu besorgen oder sich durch die geschäftigen kleinen Boutiquen treiben zu lassen.

Fahrtdauer Daghetti bis Guraidhoo ca. 5 Stunden

Das letzte Ziel Ihrer Reise liegt nahe. Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zur Insel Maadhoo Finolhu zum Schwimmen, Schnorcheln oder einfach am Strand entspannen. Die kleine Bucht ist wie gemacht für eine ausgiebige Schnorchel Tour.

Am frühen Nachmittag machen Sie sich dann auf den Weg nach Hulhumale, wo der Katamaran gegen 17 Uhr vor Anker geht. Sie verbringen die Nacht an Bord und genießen ein letztes gemeinsames Abendessen mit dem Captain und seiner Crew.

Fahrtdauer Guraidhoo bis Hulhumale Lagune ca. 4 Stunden

Wie es bei einem Segelturn auf den Malediven üblich ist, erfolgt die Ausschiffung recht früh zwischen sechs und acht Uhr morgens. Sie werden per Dhoni zurück zur Flughafeninsel gebracht, wo Sie die Heimreise antreten. Für alle die noch nicht genug vom Malediven Archipel bekommen können, ist eine Badeverlängerung auf einer der zahlreichen Inselparadiese absolut empfehlenswert. So unterschiedlich die vielen Hotelinseln auch sind, alle liegen mitten im Paradies. Sprechen Sie Ihren Reiseberater an, um individuell und persönlich beraten zu werden.

itravel - For that moment.

Katamaran Dream 60:

Der Katamaran verfügt über sechs Kabinen für Gäste, plus zwei weiteren Kabinen für die Crew. Alle Kabinen verfügen über einen eigenen kleinen Badezimmerbereich, mit WC und Dusche und einem Fenster mit Blick über das Meer. Die Gemeinschaftsräume befinden sich an Deck bzw. im Mittelteil des Schiffs unter Deck. Sitzecken, Klimaanlagen in allen Räumen, sowie eine voll ausgestattete Küche gehören zum Standardrepertoire.

Premium Katamaran Lagoon 620:

Der 2018 vom Stapel gelassene Katamaran gehört zu den modernsten und schnellsten Segelschiffen seiner Klasse. Die insgesamt sechs Kabinen sind hochwertig und alle mit eigenem Badezimmer, Klimaanlage und hochwertigen Möbeln ausgestattet. Schnorchelausrüstung und Handtücher sind im Preis bereits inbegriffen.

Nächste Stadt: Male

Nächster Flughafen: Malé International Airport

Zimmeranzahl: 6

Inklusive

  • 7 Übernachtungen auf der Dream 60 oder der Lagoon 620 inklusive Vollpension in einer Doppelkabine mit privater Dusche/WC
  • Service der Crew: 3 Mitglieder (Kapitän, Steward/Koch, Bootsmann)
  • 2 Sets Bettwäsche, Handtücher, Strandtücher pro Person/Woche
  • Verbrauchsgüter für die Yacht (Diesel, Benzin und Wasser)
  • Privathaftpflichtversicherung für die Yacht und Passagiere
  • Wassersport an Bord: Kajak, Schnorchelausrüstung
  • Der Ab-Preis ist gültig im Reisezeitraum 20.06.21 – 25.07.21

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Transfers vom/zum Flughafen für insgesamt 150,00 EUR pro Person (obligatorisch, im Gesamtpreis nicht enthalten)
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang genannt sind (Bar & Soft Drinks & Alkohol)
  • Cash Box 180,00 EUR pro Person (obligatorisch und vor Ort zu zahlen, siehe Hinweise & Services)
  • Reiseschutz
  • Zimmerservice während der Tour, alle Gäste halten ihre Kabinen während der Tour selbst in Stand

Hinweise

  • Abfahrt: Jeden Samstag
  • Der Reiseverlauf kann sich je nach Wind- und Wetterverhältnissen ändern. Die Entscheidung obliegt dem Kapitän.
  • Die oben angegebene Navigationszeit kann sich je nach Strömungs-Wind und Wetterverhältnissen ändern.

Einschiffung / Ausschiffung

  • Einschiffung: Hulhumale - Sonntag zwischen 14:00 Uhr
  • Ausschiffung: Hulhumale - Sonntag zwischen 06:00 und 08:00 Uhr

Cash Box

  • Nationalparkgebühren
  • Touristengebühren
  • Inseleintritts- und Landgebühren
  • Ankergebühren
  • Betankung von Wasser, Benzin, Gas, Diesel
  • Einkauf frischer Produkte
  • 180,00 EUR p.P., zahlbar in bar vor Ort

Weitere interessante Reisen

Kategorien